Stöbern Sie durch unsere Angebote (8.482 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Stücke
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band faßt alle Theaterstücke zusammen, die Martin Walser bis 1984 geschrieben hat. Die Stücke, für deren Abdruck die jeweils letzte Textfassung zugrunde gelegt wurde, sind Ausdruck der Auseinandersetzung des Autors mit der dramatischen Tradition und dem Theater der Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stuck
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Delightful chaos ensues when a young boy gets his kite stuck in a tree in this laugh-out-loud new picture book from award-winning, internationally best-selling author-illustrator Oliver Jeffers!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stuck
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Delightful chaos ensues when a young boy gets his kite stuck up a tree in this laugh-out-loud new picture book from award-winning, internationally best-selling author-illustrator Oliver Jeffers!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Stücke
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 19. April 1947 wurde am Zürcher Schauspielhaus Dürrenmatts erstes Theaterstück ´´Es steht geschrieben´´ uraufgeführt. Die Premiere verlief stürmisch, das Publikum pfiff so laut, dass die Polizei einschreiten musste. Der Autor, damals 26, erschrieb sich in der Folge als Dramatiker ein Millionenpublikum und Weltruhm. ´´Romulus der Große´´, ´´Der Besuch der alten Dame´´, ´´Die Physiker´´ gehören bis heute zu den meistgespielten Stücken auf deutschen Bühnen, sind Schullektüre und ´´universell bekannte, moderne Mythen´´ (´´Le Monde´´, Paris). Dürrenmatt ist tot, aber sein Werk quicklebendig. Der Band umfasst sämtliche Stücke, ohne die Hörspiele und Theaterbearbeitungen..

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
In Stücken
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wo verläuft die Grenze zwischen Traum und Wachen? Jonathan Littell führt den Leser in seinem an die Geschichten Borges und die Filme Godards oder Lynchs gemahnenden labyrinthischen Mikroroman in eine Welt, in der diese Grenze sich in einer Folge unendlicher Spiegelungen vervielfältigt. Der Ich-Erzähler gelangweilt, nervös, cool taumelt darin von Szenerie zu Szenerie ahnungsvoll einem dunklen Ende entgegen. In gestochen scharfer Sprache entwirft Littell mit In Stücken ein rauschhaftes Glanzstück und führt den Leser in einen unendlich verschachtelten Raum. Erotik, Traumsequenzen, unerklärliche Erscheinungen, ein Ausflug mit Freunden in eine kleine Provinzstadt und die Sorge um den kranken Sohn formen sich zu einem surrealen Kosmos, einen Wirbel aus Symbolen, Träumen, Bildern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stücke
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Band sind Händls erste drei Theaterstücke versammelt: ´´Ich ersehne die Alpen; So entstehen die Seen´´ (UA beim steirischen herbst 2001), ´´(Wilde) Der Mann mit den traurigen Augen´´ (UA beim steirischen herbst 2003, Abdruck in :Theater heute9, eingeladen zum Theatertreffen Berlin 2004, nominiert für den Mülheimer Dramatikerpreis 2004) und ´´Dunkel lockende Welt´´ (UA am 27.1.2006 an den Münchner Kammerspielen).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alle Stücke
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gert Jonkes Blick auf die Welt war von Anbeginn doppelbödig, mehrgleisig, vielschichtig. Auf der einen Seite war da immer und zentral der, um den sich alles dreht, zum einen, weil er der Mittelpunkt des Geschehens ist, sodann aber auch, weil ihm leicht schwindlig wird. Und schwindlig wird ihm, weil auf der anderen Seite sie steht, zu der es ihn hinzieht, als sei es das Selbstverständlichste überhaupt auf der Welt, und das ist es ja auch. Haben sie sich dann endlich gefunden, wird das Glück so unsagbar, dass nur noch Gert Jonke dafür Worte findet. Er ist nämlich ein begnadeter Euphoriker, aber auch ein aus Erfahrung klug gewordener, der weiß, dass es außer ihm und ihr auch noch die gibt, die sich ihnen in den Weg stellen. Die Turbulenzen, die sich daraus ergeben, sind der Turbo der Handlung in vielen von Jonkes Theaterstücken. Was da oft im Gewand des Skurrilen und Wunderlichen auftritt, ist zwar in Wahrheit nur das verkleidete Tragische, das die Liebe zu verhindern sucht, aber es hat nicht mit dem Sehnsüchtler Jonke gerechnet. Die Sehnsucht ist nämlich das Gefühlsziel aller Jonkeschen Helden. Als Dramatiker zweimal mit Österreichs bedeutendstem Theaterpreis, dem ´´Nestroy´´, ausgezeichnet, gilt Jonke längst als Sprachzauberer und Bühnenpoet, der mit dem Blick des Paradiesvogels auf die Welt schaut: von oben und von innen zugleich. In diesem Band, der alle Theaterstücke enthält und von Joachim Lux kundig herausgegeben ist, lässt sich das auch lesend nachvollziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stuck
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das schöne Kopenhagen gibt die Kulisse ab für diesen bitterbösen Gründerzeitroman, in dem Herman Bang mit modernsten Kunstmitteln Größenwahn, Philistertum und Provinzialität seiner Heimat aufs Korn nimmt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Stücke I
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Die zweibändige Ausgabe der Stücke von Peter Weiss belegt sowohl eine individuelle wie literarische und politische Entwicklung. Der erste Band enthält die folgenden Stücke: Der Turm (1948) Die Versicherung (1952); Nacht mit Gästen (1963); Wie dem Herrn Mockinpott das Leiden ausgetrieben wird (1963/67); Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schau Spielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade (1963/64); Die Ermittlung (1964/65). Die Texte folgen der früheren Ausgaben, wobei die jeweils letzte Version maßgeblich ist In einem ausführlichen Anhang stehen die Werkgeschichte der einzelnen Stücke, Anmerkungen, Erläuterungen und theoretische Texte des Autors sowie wichtige Varianten.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe